Trang Wifi

Die Gefahren von ungesicherten Drahtlosnetzwerken

Home »  Trang Wifi »  Die Gefahren von ungesicherten Drahtlosnetzwerken

Die Gefahren von ungesicherten Drahtlosnetzwerken

On April 16, 2015, Posted by , In Trang Wifi, With Comments Off on Die Gefahren von ungesicherten Drahtlosnetzwerken

In den letzten Jahren gab es in der Wohnung eine Explosion von drahtlosen (Wi-Fi) -Netzwerke. Und das aus gutem Grund: Sie sind preiswert zu implementieren, die Kosten und die Arbeit der laufenden Kabel durch Ihre Wände zu vermeiden, können Sie fröhlich rund um Ihr Haus und in der Nähe Umgebung mit Computer im Schlepptau durchstreifen. Plus, sie sind relativ einfach einzurichten. Ich sage “relativ”, denn es ist alles andere als eine Selbstverstand, vor allem wenn es um die Einrichtung von drahtlosen Heimnetzwerken kommt “richtig.”

Sie können sich ein drahtloses Heimnetzwerk in einem einfachen Weg-Lauf, den Zugang Internet – durch einfaches Anschließen der Kabel, die mit dem WLAN-Router-Gerät. Dies ist, was viele Menschen tun, und es funktioniert in der Regel. Aber was viele Menschen vernachlässigen zu tun ist, bis Sicherheitsschlüssel festgelegt, und das ist ein äußerst riskant Aufsicht. In diesem Artikel werde ich erklären, warum.

You Can “WarChalked” Get

“WarChalking” ist Geek-sprechen für jemanden Huckepack oder freeloading auf einem anderen WLAN-Internet Verbindung, ohne Wissen und Zustimmung der betreffenden Person.

Wenn Sie ein ungesichertes Funknetzwerk haben, ist dies das Mindeste, was passieren könnte. Ihr Nachbar könnte immer kostenlosem Internetzugang durch den Anschluss an Ihre unbesicherten Breitband-Router. Es gibt nichts, um dies zu, wenn Sie nicht Ihren Sicherheitsschlüssel festgelegt zu verhindern. Zumindest diese Praxis der Laugung auf einem anderen Internet-Verbindung kann das Opfer Bandbreite ablaufen, was zu träge Downloads oder Surfen. Wenn genug Leute in Ihr drahtloses Netzwerk tippen Sie Ihre Internetverbindung kann sich auf ein Schneckentempo verlangsamen.

Ihr Computer gehackt

Mit einem ungesicherten drahtlosen Netz kann auch damit die Menschen unberechtigten Zugriff auf Ihren Computer und Ihre privaten Daten. Es eröffnet sich eine “Hintertür”, auch wenn Ihr Netzwerk sonst hinter einer Firewall geschützt. Eine drahtlose Verbindung zu Ihrem Internet-Gateway-Gerät (dh, Ihr Cox, Comcast oder Qwest Modem) stellt eine nicht autorisierte Benutzer auf der “Innenseite” des Netzwerks, als ob sie in dein Haus schlich und angeschlossen an Ihr Netzwerk mit einem Ethernet-Kabel .

Ziemlich erschreckend, oder? Es wird noch viel schlimmer.

Ihre privaten Informationen oder Identität gestohlen werden können

Wenn Sie etwas online zu kaufen, müssen Sie sehr persönliche Informationen auf der Webseite einreichen das Produkt verkaufen oder Service: Informationen wie Kreditkartennummern, Sozialversicherungsnummern, Kontonummern, Benutzernamen und Passwörter, usw.

Auch wenn die Website in Frage verschlüsselt Ihre persönlichen Daten bei der Vorlage Prozess, gibt es wenig, ein Lauscher verhindern Snooping in an der Transaktion oder die Installation von Software auf Ihrem Computer, die jeden Tastenanschlag protokolliert.

Heimnetzwerk verwendet werden, um jemand anderes zu Illegal Activity Maske

Jedes Wireless Home Netzwerk (oder genauer gesagt, jeder drahtlose Gateway-Gerät) wird eine eindeutige Adresse nachvollziehbar zu seinem Besitzer und seinem Haushalt. Dies wird als eine “IP-Adresse” -Wir sagen 71.33.56.166. Diese Nummer identifiziert eindeutig Ihr Heimnetzwerk von den unzähligen anderen in der Welt. Keine zwei sind immer die gleichen.

Diese IP-Adresse ist einmalig für viele Gründe, und ein Grund ist, dass es bestimmte Behörden, die Online-Aktivitäten zurück in die einzelnen, Haushalt oder Unternehmen, von dem diese Tätigkeiten entstanden verfolgen. Auch wenn Sie das Gefühl, anonym, wenn Sie im Internet surfen, Sie sind wirklich nicht. Jeder Webserver oder Internet Service Provider kann ein Protokoll, dass Ihre IP-Adresse aufgezeichnet, unter anderem Informationen über Ihren Computer und Software zu halten.

Nun bedeutet dies nicht die Mühe, die meisten Menschen, es sei denn, sie sind Datenschützer, weil sie sind nicht alles Verbrecher im Internet tun. Aber es ist ein großes Problem für diejenigen, die Verbrechen begehen, sind im Web. Wie können sie dies zu umgehen?

Sie können in ungesicherten WLAN-Netzwerken in der Nähe zu erschließen. Dies macht es sehr einfach für sie zu umgehen, die von den zuständigen Behörden festgestellt. Warum? Da es sich um Sie und Ihr Heimnetzwerk, die stattdessen identifiziert werden! Es ist Ihre IP-Adresse, die aufgezeichnet werden sollen.

Nicht viele Menschen wollen, um ihre Türen trat in vom FBI bei einer frühmorgendlichen Razzia wegen eines anderen Internet-Aktivitäten. Jemand könnte mit Ihrem Wireless-Netzwerk zum Download oder zu verbreiten Kinderpornografie, zu hacken Unternehmensnetzwerke, oder Kreditkartenbetrug zu begehen.

Okay, jetzt bin ich erschrocken. Was kann ich tun um dies zu verhindern?

Die schnelle und einfache Möglichkeit ist es, eine professionelle Computer oder Netzwerktechniker zu mieten, um Ihr drahtloses Netzwerk für Sie zu sichern oder zumindest sicherzustellen, dass Sie es richtig gemacht haben.

Jedes Wireless Router oder Gateway-Gerät unterschiedlich sein kann, wenn es um, wie Sie die Sicherheit geht. Das Gerät sollte den Anweisungen der Hersteller oder Internetdienst kommen.

Das Wichtigste ist, die Einrichtung der WEP- oder Wireless Encryption Protocol. WEP ist, was verschlüsselt den Datenstrom zwischen Ihrem Computer und alles, was Web-Server über das Internet Sie eine Verbindung zu und verhindert unberechtigte Eindringlinge vor Lauschangriffen auf Ihre Online-Aktivitäten, Kreditkartentransaktionen und dergleichen.

Ebenso wichtig ist, es auch verhindert, dass unbefugte Personen aus eine Verbindung zu Ihrem drahtlosen Netzwerk, entweder um auf Ihre Internetverbindung kostenlos huckepack oder ihre Identität hinter Ihrer eigenen zu verbergen. Sie müssen über den Verschlüsselungsschlüssel zu verbinden.

Es gibt auch zusätzliche Maßnahmen Sie ergreifen, um Ihr drahtloses Netzwerk zu schützen. Zum Beispiel können Sie die Funktion, die Ihrem Wireless-Netzwerk-ID sendet, für alle praktischen Zwecke machen Ihrem drahtlosen Netzwerk unsichtbar für Ihre Nachbarn zu deaktivieren. Dies ist eine intelligente, was zu tun, aber oft übersehen.

Comments are closed.