Trang Wifi

Netzneutralität und die zelluläre Netzwerke

Home »  Trang Wifi »  Netzneutralität und die zelluläre Netzwerke

Netzneutralität und die zelluläre Netzwerke

On March 30, 2015, Posted by , In Trang Wifi, With Comments Off on Netzneutralität und die zelluläre Netzwerke

Während Senatoren in Washington diskutieren über Fragen der Netzneutralität, wie sie auf die terrestrische Kabel und Telco-Netze, eBay VoIP-Anbieter Skype Hat die FCC zu öffnen, die Mobilfunknetze beziehen außerhalb Anwendungen und Geräten. Während offensichtlich Selbstversorger, regt die Petition eingereicht im Anschluss an, welche Art von Rolle die Wahl des Verbrauchers sollte auf öffentlichen Funkwesens zu spielen.

Insbesondere Skype bittet die FCC, die Carterphone gelten Urteil von 1968 an die Mobilkommunikationsbranche von heute. Vor dieser Entscheidung von AT & amp; T bestimmt, welche Art von Gerät bis zu ihrem Netzwerk, in der Regel eine Telefongerät, das ausschließlich von ihnen verkauften eingehängt werden konnte

Als Ergebnis des Carterphone Urteil der Telefongesellschaft Steuer. des Netzwerks blieb an der Telefonbuchse. Die Verbraucher könnten von einem Ansturm der neuen Geräte und Technologien auf den Markt zu wählen. Von Anrufbeantworter, Faxgeräte und schließlich das Modem -. In der Internet-Boom der neunziger Jahre ein wichtiger Faktor

Da die FCC begann die Versteigerung von Funkfrequenzen, die Öffentlichkeit in den 1990er Jahren, das Wachstum des [1.999.003 ] Handy-Industrie hat Pilze aus dem Boden, die Änderung der sehr sichts der Telekommunikation und die Art und Weise Menschen in aller Welt zu kommunizieren. Neue Technologien gediehen, und heute können die Mobilfunknetze nur ausführen, Stimme, sondern selbst eine Erweiterung des Internet.

Entwickler und Gerätehersteller haben sich mit mobilen Anwendungen wie Textnachrichten kommen , E-Mail ausgewachsenen Browsen im Internet, Musik und Videos herunter und hochladen, mobile Office-Anwendungen, VoIP und mehr. Die neue Generation der Mobiltelefone werden jetzt Smartphones genannt, und kann so gut wie alles Ihrem Computer tun kann. Handys sind mit mehreren Radios, die Zugriff auf Mobilfunk-, WiFi- und Bluetooth-Frequenzen und kann nahtlos einen Anruf von einem Mobilfunknetz, mit dem viel billiger Internet via VoIP über einen WiFi Verbindung aufgebaut.

US- Handy-Denial-of-Service

Während viele dieser Anwendungen und Funktionen auf Übersee-Netze zur Verfügung stehen, in den USA, es ist eine andere Geschichte. Wie von Dr. Tim Wu in seinem Papier Drahtlose Netzneutralität, zitiert: “… die Mobiltelefone in den USA weit verbreitet sind nur ein kleiner Bruchteil der in der Welt Telefone.”

Wie es aussieht heute in den USA, die Funkindustrie hat sich zu vier großen Fluggesellschaften, die auf zwei verschiedene Technologien gekocht, und sie alle ihre Netzwerke zu schützen eifersüchtig. Verizon und Sprint mit dem CDMA Standard (Code Division Multiple Access) und AT & amp; T (ehemals Cingular Wireless) und T-Mobile beschäftigen die [1.999.003] GSM [1.999.004] Standard (Global System Mobile), die erfreut sich derzeit über 73% Weltmarktanteil [1.999.007] [1.999.002] Wie bei AT & amp;. T vor [1.999.037] Carterphone [1.999.038], alle Träger verkaufen ihre eigenen Telefone, und den Zugriff auf ihre Netzwerke von den anderen in unterschiedlichem Maße , mit unterschiedlichen Methoden. Die CDMA-Telefone verwenden eine elektronische Seriennummer (ESN), die durch den Träger Netzwerk registriert ist. Verizon wird ein Telefon nicht zulassen, dass in ihrem Netz, die nicht von ihnen verkauft wird. Sprint ermöglicht es Ihnen, eine nicht Sprint Gerät zu registrieren, aber rät dringend es und bietet keinen technischen Support für diese Telefone.

GSM-Netzen verwenden eine SIM-Karte, einen Chip, Teilnehmerinformationen enthält und ist für Handys, damit Schalter Netzen durch Einfügen der SIM-Karte des jeweiligen Trägers. Telefone von AT & amp; T und T-Mobile sind mit der SIM-Karte deaktiviert, effektiv sperrt sie mit dem Netzwerk. Es ist möglich, wenn auch nicht einfach, diese Telefone zu entsperren und legal ist auch so in den Vereinigten Staaten zu tun. Viele wollen nicht, um den Umschlag zu viel zu drücken, AT & amp; T und T-Mobile ermöglicht das Entriegeln ihre Telefone nach einem anfänglichen Zeitraum des Eigentums

In einem Versuch, die Benutzer auf ihren Netzen zu halten und damit ihre Gewinne zu steigern. die cellcos haben Anwendungen, die andere genießen weltweit verkrüppelt. Die sehr beliebte Aktivitäten der das Herunterladen von Musik, Bilder und Videos sind in der Tat in den USA Mobilfunkmarkt, sondern versuchen, eine E-Mail oder laden Sie zu einem Ort nicht genehmigt, und Sie werden wahrscheinlich finden Sie Ihre Bemühungen blockiert. Sie können, gegen eine zusätzliche Gebühr natürlich hochladen und teilen Sie Ihre Medien auf Websites, die von dem Träger freigegeben.

Bluetooth Wireless-Technologie können Geräte kommunizieren miteinander über einen Low-Band mit geringer Reichweite Funkfrequenz. Bluetooth-fähigen Drucker, Computer, Mobiltelefone und schnurlose Headsets, können Benutzer und Medien herunterladen, senden Sie Dateien und Fotos an einen Drucker, und sprechen Sie auf Ihrem Handy die Hände frei. Doch US-Fluggesellschaften haben zu einem bestimmten Zeitpunkt oder ein anderes verkrüppelt viele der über Bluetooth-Technologie verfügbar Funktionen.

Wahrscheinlich die bahnbrechende Technologie für die Mobilindustrie WiFi . Das 802.11b / g-Standard ermöglicht eine drahtlose Breitband-Verbindung geeignet für E-Mail, Web-Browsing, Intergerätekommunikation, und den gefürchteten, supergünstig, Voice-over-Internet-Protokoll. Internet-Telefonie können die Mobilfunknetze zu umgehen durch direkte Übermittlung Stimme über das Internet über ein Festnetz oder ein WLAN-Verbindung.

Die Gerätehersteller können und integrieren WiFi-Technologie in ihre Handys, aber die Mobilfunk-Carriern in den USA haben mit Händen und Füßen durch lähmende WiFi in ihren Geräten, und fordert, dass die Hersteller machen WiFi lose Versionen ihrer Handys für den amerikanischen Markt widerstanden. Es ist zwar technisch möglich, Anwendungen von Drittanbietern wie Skype auf das Handy zu laden, dies zu tun auf einem WiFi-fähigen Mobiltelefon würde die sehr Geschäftsmodell der cellcos bedrohen.

Heute werden Sie nur sehr wenige finden Handys in Amerika, die WiFi-fähig sind. Gerade jetzt, werden Handys immer in Europa, die auf das Mobilfunknetz sowie Corporate WLANs betrieben werden können, die Integration in das Unternehmen IP / PBX-Telefonanlage

In Verbindung mit AT & amp;. T [ 1999004], Apple- vor kurzem bekannt gegeben, dass seine erstklassige iPhone Coming Out im Juni wird WiFi-Funktionalität haben, aber in welchem ​​Umfang ist noch zu sehen. Leider für Skype und andere, wird es keine Anwendungen von Drittanbietern auf dem iPhone erlaubt sein.

Die großen Fluggesellschaften in den USA bieten auch DSL-Internetzugang über ihre Netze, vor allem durch eine Antenne auf einer PC-Karte platziert gesteckt ein Laptop. Cellular Breitband-Zugang ist im direkten Wettbewerb mit der WiFi-Hotspots Aufspringen in Flughäfen, Hotels, Firmen-LANs und anderen öffentlichen Einrichtungen. Die Entwicklungs 802,16 [1.999.003] WiMax [1.999.004] Technologie droht auch die [1.999.003] Metropolitan LAN [1.999.004] in die Wettbewerbs Mischung hinzufügen. [1.999.007] [1.999.002] Während WiFi ist wesentlich schneller als das Mobilfunknetz, ist es vor allem für entworfen Kurzstrecken-Netzwerke und Hotspots muss gesucht werden. Die Mobilfunknetze, auf der anderen Seite, können Breitbandzugang bieten, wo immer ihr Netzwerk erreicht.

Die US-Fluggesellschaften beschränken, welche Art von Diensten, Anwendungen und Features werden in ihrem Netzwerk erlaubt, und wird beendet und Lade Nutzer vermutet der Verletzung ihrer vertraglichen Vereinbarung. Grundsätzlich Breitband-Dienste erlauben nur per E-Mail, Surfen und Intranet-Zugang. Das Herunterladen von Musik und Video in der unerlaubter Websites ([1.999.003] iTunes [1.999.004] und [1.999.003] YouTube [1.999.004] zum Beispiel) und P2P-Filesharing wird erreicht, indem strenge Bandbreite Einschränkungen Nutzer verboten, und in einigen Fällen durchgesetzt. [1.999.007 ]

Wie die Netzneutralität Bewegung Bezieht sich auf die Mobilindustrie

Wenn die frühe Entwicklung des Internet kann dem amerikanischen Wilden Westen, dann der Anstieg der US-Mobilindustrie verglichen werden kann zu Stalins Sowjetunion verglichen werden. Carrier-Netzwerke Regel Entwickler, Gerätehersteller und Verbraucher mit eiserner Hand, so dass nur die Dienste und Funktionen ihrer Wahl in ihren Netzwerken.

Um sicher zu sein, gibt es einige große Unterschiede zwischen Internet und Mobilfunknetze. US-Fluggesellschaften haben Milliarden für ihren Anteil an der Wireless-Spektrum ausgegeben, und das Recht zu bestimmen, welche Funktionen zur Verfügung, um den Verbraucher zu erhalten. Führungskräfte behaupten, dass es ein harter Wettbewerb in der Mobilindustrie, die der entscheidende Faktor für die Wahl des Verbrauchers sein sollte, im Gegensatz zu staatlicher Regulierung.

Während den frühen Tagen des Internets erlebt massiven technologischen Innovationen von Entwicklern und Herstellern durch die ihm eigene Offenheit, waren amerikanische Mobilfunknetze von Anfang an eigene und eigennützig.

Die Netzneutralität Konzept entsprungen aus einer Basisbewegung, wenn Kabel und Telco Führungskräfte zu sprechen begann, Lade hoher Bandbreite Nutzer wie Google, Vonage und YouTube, für die Nutzung ihrer Leitungen. Die Angst, dass diese Unternehmen könnten so zu steuern, welche Inhalte zur Verfügung stehen würde, um die Verbraucher bedroht die Grundlagen einer freien und offenen Internet.

Die Mobilfunkunternehmen auf der anderen Seite, waren von ihrer Gründung Unternehmen, die in einem freien Unternehmensgesellschaft, und als solche haben jedes Recht, diktieren, welche Dienstleistungen anzubieten. Wenn es keine öffentlichen Aufschrei der Verbraucher nach dem Recht zu wählen, würde Regulierung der Branche scheinen alles andere als eine Selbstverständlichkeit sein.

Das heißt, die Umsetzung der Prinzipien Carterphone scheint ein logischer Schritt, um zu verhindern Monopol wie Taktik aus einer Branche, die mit öffentlichen Funkwesens betraut ist. Die anderen Spieler in der Telekommunikationsbranche, einschließlich der Kabel-Unternehmen, Most und nicht durch das Urteil zu befolgen.

Was ist rätselhaft ist, dass zelluläre Unternehmen tatsächlich öffnen mehr Einnahmequellen, indem sie Dienstleistungen, die Verbraucher würden gerne extra bezahlen für. Herunterladen von Musik und Videos aus iTunes zum Beispiel könnte durch die Bandbreitennutzung in Rechnung gestellt, und cellcos könnte implementieren Tarife, die Minuten verwendet werden, um Anrufe über das Internet zu machen umfassen würde.

Von besonderem Interesse für die Wirtschaft ist das Konzept der Fixed Mobile Convergence , mit einem Telefon mit einer Telefonnummer, die zellulären und WiFi-Netzwerke durchlaufen kann, so dass Anrufe über VoIP und herkömmliche Festnetz hergestellt werden, zusätzlich zu den zellulären Radiowellen.

Gerätehersteller wie Nokia schon machen Handys, die mit den Unternehmens IP / PBX-Systeme von Cisco, Avaya, Siemens und andere integrieren und routet Anrufe über das beste Netzwerk zur Verfügung. Während große Fortschritte in dieser Technologie wird in Europa und anderen Regionen aus, bleibt der amerikanische Markt ersticken für Entwickler und Hersteller beides.

Es wird interessant sein zu sehen, wie das Skype Petition spielt sich bei der FCC. Die Anwendung der Carterphone Urteil denkbar öffnen Tür und Tor für neue Entwicklung und technologische Innovation. Wenn nicht, wird die US-Handy-Industrie müssen auf schleppende Marktkräfte angewiesen, um aufzuholen mit dem Rest der Welt.

Comments are closed.