Trang Wifi

Top 7 Gründe für eine langsame Internetverbindung

Home »  Trang Wifi »  Top 7 Gründe für eine langsame Internetverbindung

Top 7 Gründe für eine langsame Internetverbindung

On April 1, 2015, Posted by , In Trang Wifi, With Comments Off on Top 7 Gründe für eine langsame Internetverbindung


[1.999.001]

Hier sind die häufigsten Ursachen für eine langsame Internet-Verbindungen:

1. Fehlerhafte elektrische Verbindung in der Nähe von Internet-Modem / Router. Fehlerhafte elektrische Verbindungen können durch schlechte Verkabelung und lose Verbindungen verursacht werden. Wenn es ein Kabelmodem, muss das Modem mit dem ersten Kabel geteilt und vorzugsweise die Verbindung mit der größten Signalpegel angeschlossen werden. Wenn es ein DSL-Schaltung, sollte keine andere Kabel an den Stromkreis zwischen der Telefongesellschaft Box und dem DSL-Splitter anschließen.

2. DSL-Schaltung Frequenzstörungen. Wenn es ein DSL-Schaltung können Störungen durch andere Schaltungen in Kabelbündel der Telefongesellschaft verursachen Paketverlust, Latenz und Ausfällen. T1-Leitungen sind anfällig für die Probleme verursachen. T1-Leitungen in Büros Nachbarn installiert mit DSL stören. [1.999.003] [1.999.002] [1.999.005] 3. Störungen durch WiFi-Radio im Internet Modem / Router. Einige Internet-Unternehmen Versorgung Modems und Router mit integriertem Punktfunktionen WiFi-Zugang. Der integrierte Access Point kann bequem sein, aber es kann Verwüstung mit dem Modem / Router selbst zu spielen. WLAN arbeitet im 2,4-GHz-Frequenzbereich. Das ist das gleiche für viele schnurlose Telefone und Mikrowellen. Die Verwendung eines 2,4 GHz-Gerät in der Nähe der WiFi-fähigen Modem / Router können die Empfangsseite eines WiFi-Radio überlastet und könnte viele Probleme, einschließlich Gerät zurückgesetzt verursachen. Dies gilt selbst dann, wenn die WLAN-Funktion nicht verwendet wird, solange das Radio eingeschaltet ist. Sicherstellen, dass die WiFi-Radio wird im Software-Programmierung für jeden Internet-Modem / Router eingeschaltet. Wenn WiFi erforderlich ist, installieren Sie eine Stand-alone-Zugangspunkt.

4. Virus, Wurm oder Trojaner auf dem PC. Viren, Würmer und Trojaner können mehr als nur verlangsamen den PC zu tun, können sie sich ein ganzes Netzwerk verlangsamen. Je nachdem, was sie tun, können sie aussenden werden erhebliche Netzwerkverkehr, die sich ein internes Netzwerk verlangsamen und den Anschein erwecken, dass das Internet ist langsam. Sie können auch werden aus dem Internet, die tatsächlich verlangsamen das Internet, weil sie aufwändig wäre eine so große Menge an Bandbreite Senden von Datenverkehr. Es ist ratsam, PCs auf Malware zu jeder Zeit ein Netzwerk langsam ist ohne ersichtlichen Grund zu überprüfen.

5. Quality of Service (QoS) Parameter nicht angemessen für das Verfügbare Internet-Geschwindigkeit einstellen. [1.999.006] Bei Voice over Internet Protocol (VoIP) wird ebenso wie andere verwendet Echtzeit-Daten-Anwendungen, installieren viele Unternehmen / Programm QoS-Parameter in ihre Internet-Router . Ein Feld in der Konfiguration ist die Menge der verfügbaren Bandbreite. Der Router muss dies, um zu wissen, wann es Zeit ist, Paketpriorisierung einzusetzen kennen. Es bedeutet auch, dass der Router nicht durch irgendwelche mehr Bandbreite wird diese Verfügbarkeit Einstellung, auch wenn mehr verfügbar ist vorbei. Wenn QoS-Einstellungen sind in der Router-Konfiguration aktiv ist, sicherzustellen, dass sie für die zur Verfügung stehende Bandbreite geeignet sind.

6. Überlastete ISP. ISPs werden häufig bei dichtem Verkehr überlastet und teilweise während der normalen Datenverkehr verwenden. Staus können auch zwischen Router passieren in ihrem Netz und sind besonders zwischen zwei ISPs verbreitet in meet Punkten. Erkennen von Staus ISP erfordert die Überwachung der Internet-Schaltung mit einem ISP Paketverlust und Verzögerung Test Tool. Wenn das Problem nur zeitweise, dann muss das Werkzeug über einen längeren Zeitraum zu überwachen, wie mehrere Tage oder sogar eine Woche.

7. ISP Nicht abgegebene Promised Geschwindigkeit. Es sei denn, die Internet-Verbindung ist ein Festkreis, wie eine T1 kann die gelieferte Bandbreite von einem ISP über den Tag variieren. Typischerweise ist das abwechslungsreiche Rate aufgrund von Staus, aber es können auch andere Faktoren als auch. Dennoch kann die Rate häufig unter der erwarteten Bandbreite. Geschwindigkeitstests können helfen, die gelieferte Bandbreite zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Zeit. Achten Sie darauf, wie Geschwindigkeitstests Ergebnisse können häufig irreführend sein, und sie messen nur das, was in einem Moment geschieht im Vergleich zu einem längeren Zeitraum.

Wenn Sie mit dem Internet verbunden sind, aber es ist nicht, wie es sollte die Durchführung, der erste Schritt ist es, ein ISP Paketverlust und Laufzeit-Test auf der IP-Adresse zu starten. Dieser Test wird geprüft, ob das Problem in erster Linie im oder um das Haus / Büro der IP-Adresse oder irgendwo innerhalb des ISP.

Comments are closed.