Trang Wifi

Wie eine drahtlose Internet-Überwachungskamera Works – Grundlagen

Home »  Trang Wifi »  Wie eine drahtlose Internet-Überwachungskamera Works – Grundlagen

Wie eine drahtlose Internet-Überwachungskamera Works – Grundlagen

On May 25, 2015, Posted by , In Trang Wifi, With Comments Off on Wie eine drahtlose Internet-Überwachungskamera Works – Grundlagen

Aufgrund der Popularität von drahtlosen Heim (auch bekannt als Wi-Fi) -Netzwerke, immer mehr Verbraucher entscheiden sich für IP oder Netzwerk-Kamera-Lösungen für ihre Heimat Sicherheitsanforderungen. IP-Kameras bieten viel mehr Flexibilität als zu tun, sagen wir, in sich geschlossene Sicherheitskameras. Mit einer IP-Kamera-System, können Sie nicht nur notieren Sie die Aufnahmen auf jedem Computer in Ihrem Netzwerk, aber die Video-Feed über das Internet Erleichterung Zugang von jedem beliebigen Computer (einschließlich der mit dem Internet verbundenen Smartphones) übertragen werden, die nicht einmal ein Teil von Ihr Netzwerk. Dies wird allgemein als Remote-Ansicht genannt, und bei einigen Systemen kann man sogar aufzeichnen und steuern Sie die Kamera aus der Ferne. IP-Kameras sind in beiden Festdrahtgebundenen und drahtlosen Versionen, mit dem Unterschied, mit einem Netzwerkkabel (in der Regel ein CAT5-Ethernet-Kabel), das fest verdrahtete Kameras müssen mit dem Netzwerk verbunden werden, in denen drahtlose IP-Kameras verfügen über eine integrierte WLAN-Antenne (manchmal genannt Wireless-Adapter). Da Wireless-IP-Kameras sind die beliebtesten wegen ihrer Vielseitigkeit, werde ich auf dem drahtlosen Geschmack in diesem Artikel konzentrieren. Für fest verdrahtete IP-Kameras, weiß nur, dass sie funktionieren in fast genau die gleiche Weise mit einer Ausnahme -. Gibt es einen Draht zu Ihrem Netzwerk verbinden

Erstens, lassen Sie uns einige Begriffe aus dem Weg. IP steht für Internet Protocol. In Netzwerken gibt es viele unterschiedliche Protokolle verwendet. IP ist die für den Internet-Datenverkehr verwendete Protokoll. Der Zweck dieses Artikels ist es nicht, eine Lektion über Internet-Protokoll zu geben (Wikipedia hat einen großen Artikel über diese), sondern vielmehr, wie sie für den Transport von Video mit einer IP-Kamera verwendet wird. Wi-Fi, das ist eigentlich eine eingetragene Marke der Wi-Fi Alliance, ist ein Begriff verwendet, um die Technologie, die elektronische Geräte ermöglicht den Austausch von Informationen über ein drahtloses Computernetzwerk, um High-Speed-Internet-Verbindungen sind zu beschreiben. Auch, um die Luft zu löschen, gibt es viele Begriffe, die häufig verwendet, um IP-Kameras zu beschreiben. IP-Kamera, Wi-Fi-Kamera, Wi-Fi-Überwachungskamera, Wireless Internet-Kamera, Netzwerkkamera, drahtlose Webcam, Internet-Überwachungskamera, etc., sind alle Begriffe, die genau das gleiche bedeuten, so lassen Sie sich nicht, dass Sie zu verwirren. Ein Wireless Access Point (WAP) ist ein Gerät, das Wi-Fi-fähigen Geräten (Smartphones, Tablets, Computer, etc.) eine Verbindung zu einem Netzwerk ermöglicht. Es kann ein eigenständiges Gerät, das an einen Router angeschlossen werden, aber häufiger wird es in den Router selbst aufgebaut. Wenn Ihr Router ist eine Kombination LAN / WLAN-Router, dh Sie können sowohl fest verdrahtet Computer hinein und verbinden Sie es drahtlos, ist deine WAP an Ihren Router aufgebaut.

Eine drahtlose IP-Kamera verfügt über einen eingebauten Wi -fi Antenne verwendet werden, um eine Verbindung zu Ihrem drahtlosen Zugriffspunkt zu etablieren. Erstkonfiguration und Paarung von der Kamera zu Ihrem Netzwerk wird von der Kamera an Ihren Router mit einem Standard-Netzwerkkabel erfolgen. Diese Anfangskonfiguration, auf den Punkt gebracht, besteht aus der Zuweisung einer IP-Adresse und den Port auf die Kamera. Dies kann automatisch (mit DHCP ausgestattet Router) durchgeführt werden oder Sie können sie manuell konfigurieren. Diese IP-Adresse und Port ist, was Sie verwenden, um die Kamera im lokalen (oder internen) Netzwerk zuzugreifen. Um diesen Zugang zu erleichtern, hat die Kamera interne Software, genannt Firmware, hinein gebaut. Diese Firmware ist so konzipiert, mit Internet-Browser wie Microsoft Internet Explorer, Google Chrome, Mozilla Firefox, Apple Safari etc. kompatibel zu sein Dieses Browser-Firmware-Schnittstelle können Sie direkt über Ihren Browser rufen Sie die Live-Video und bestimmte Kontrollen aufrechtzuerhalten der Kamera. Je nach Kamera und Firmware können Sie anzeigen und aufzeichnen kann und die Fähigkeit, schwenken, neigen und zoomen Sie die Kamera direkt aus dem Browser zu haben.

Dies hat einen grundlegenden Überblick darüber, wie eine IP-Internet-Überwachungskamera interagiert mit Ihrem internen Netzwerk. Ich werde schriftlich weitere Artikel, die mehr in die Tiefe mit dieser Technologie gehen. Ich werde Themen wie Schritt für Schritt Anleitung für die IP-Kamera Netzwerk-Konfiguration, Remote-View-Technologie und Port-Weiterleitung zu decken.

Comments are closed.