Trang Wifi

Wie Sie Ihre Wireless-Netzwerk (WLAN) Hacker-Proof

Home »  Trang Wifi »  Wie Sie Ihre Wireless-Netzwerk (WLAN) Hacker-Proof

Wie Sie Ihre Wireless-Netzwerk (WLAN) Hacker-Proof

On April 27, 2015, Posted by , In Trang Wifi, With Comments Off on Wie Sie Ihre Wireless-Netzwerk (WLAN) Hacker-Proof


[1.999.001] Stellen

Sicherheits zur zweiten Natur geworden, die Menschen im Laufe der Jahre, sei es zu Hause, Auto oder persönliche Gegenstände sein. Unsere Computer sind keine Ausnahme, als digitale Diebe lauern überall und können fast unmöglich, durch den durchschnittlichen Computerbenutzer zu erkennen. Unbefugten Zugriff auf Ihr drahtloses Haus oder Geschäft Netzwerk (WLAN) ist eine äußerst wichtige Maßnahme, um zu nehmen, wie ein Hacker muss nicht, Sie persönlich kennenzulernen, Sie gerichtet sind, und sie können in einem Haus oder eine Wohnung in der Nähe zu sein, oder sogar in einem Auto auf der Straße geparkt. Wi-Fi-Hacker sind dafür bekannt, um Stadtteile auf der Suche nach drahtlosen Netzwerken in den Häusern der Menschen zu fahren, kann sich über verschiedene entriegelt Türen in die Konfiguration eines Wireless-Routers und dann einen großen Tag mit Ihren Informationen. In diesem Artikel werden wir Schritt für Schritt durch die verschiedenen Konfigurationen Ihres WLAN-Routers, die Ihr Netzwerk angreifbar machen, und was gehen Sie zu ändern, um Ihr Netzwerk praktisch Hacker sicher zu machen

Schritt 1:. Das erste, was wir tun müssen, ist, um Konfigurationsprogramm unseres Routers anmelden. Um dies zu tun, müssen Sie zuerst herausfinden, was die IP-Adresse Ihres Gateways ist. Sie können dies, indem Sie auf Start> Ausführen und der Eingabe in CMD zu tun. Dies wird eine Sitzung der Eingabeaufforderung zu öffnen. In Eingabeaufforderung den Befehl “ipconfig” ohne die Zitate, und drücken Sie die Eingabetaste. Wenn dies geschehen ist, während mit dem Netzwerk verbunden, wird diese verschiedenen Zahlen zurückzukehren. Der, den wir brauchen, ist als “Default Gateway” aufgeführt. Nehmen Sie die als “Default Gateway” aufgeführten IP-Adresse und schreiben Sie es auf, oder kopieren Sie es. Wenn Sie nicht mit IP-Adressen nicht vertraut sind, ist es eine Reihe von Zahlen, die durch Punkte getrennt sind, wie diese: 192.168.1.1 In der Tat, diese spezielle IP-Adresse, die ich nur als Beispiel verwendet, ist die häufigste Gateway, aber verkaufen kann als aufgeführt werden etwas anderes. Jetzt, mit dieser IP-Adresse kopieren, öffnen Sie einen Webbrowser wie Internet Explorer oder Firefox, und einfügen oder die IP-Adresse so ein, wie sie in die Adressleiste ein und drücken Sie die Eingabetaste zeigt. Dadurch öffnet sich die Login-Seite des Routers. Wenn Sie Ihre Login-Daten geben Sie diese hier, wenn nicht, müssen Sie die Herstellerbenutzerkennung und Kennwort für Ihren Router finden. Dies können Sie in der Anleitung, die mit dem Router oder indem Sie auf der Website des Herstellers und der Suche nach der Anleitung unter der Router-Modell-Nummer geliefert wurde (dies kann auf einem Aufkleber auf der Rückseite, unten oder der Seite des Routers zu finden. ) Sie können zunächst versuchen gebräuchlichsten wie “admin” für die Benutzer-ID und “password” als Kennwort oder “admin” sowohl für Benutzer-ID und Passwort. Wenn dies nicht funktioniert, lesen Sie im Handbuch des Herstellers für die Benutzer-ID und Passwort. Wenn Sie Ihre eigene Benutzer-ID und Kennwort festgelegt und sie vergessen, oder die Herstellerstandardbenutzerkennung und Kennwort nicht arbeiten, wenn andere Menschen in Ihrem Haus haben Zugriff auf den Router oder es Vorbesitzer, die Standard-Benutzer-ID und Kennwort waren geändert worden sein. In einem solchen Fall können Sie sie zurück auf die Standardwerte durch Drücken und Halten Sie die Reset-Taste auf der Rückseite des Routers für mindestens 5 Sekunden gedrückt. Jetzt können Sie sich anmelden mit dem Standard-Benutzerkennung und Kennwort vom Hersteller festgelegten

Schritt 2:. Ändern Sie Ihre Benutzer-ID und Passwort, wenn sie den Herstellerstandardwerte eingestellt sind. Wenn jemand gewinnt den Zugriff auf Ihr drahtloses Netzwerk, können sie leicht in die Einstellungen an Ihrem Router anmelden und ändern Sie sie nach ihrem Geschmack

Schritt 3:. Ändern Sie Ihre SSID. Ihre SSID ist der Name, den Sie sehen, für Ihr drahtloses Netzwerk, wenn Sie für offene Netzwerke mit einem Wi-Fi-fähigen Gerät suchen. Wenn die SSID des Herstellers voreingestellt ist, kann jeder auf der Suche nach einem offenen Netzwerk in der Nähe kann Ihnen zu sehen, und mit ein wenig Suche im Internet sie herausfinden können, die Modellnummer des Routers, die ihnen helfen Zugriff auf die Einstellungen Ihres Routers.

Schritt 4: Deaktivieren Rundfunk Ihrer SSID. Broadcasting eines SSID ist einfach, wie wenn Sie in einem Gebiet, suchen Sie nach offenen Netzen, werden die Namen der offenen Netzen auf dem Gerät zeigen. Wenn Sie Übertragung der SSID deaktivieren, wenn die Menschen die Suche nach offenen Netzen, Ihnen wird nicht einmal auftauchen, so im Wesentlichen, werden sie nicht, Ihr drahtloses Netzwerk überhaupt existiert. Sie werden immer noch in der Lage, mit Ihrem Netzwerk, indem Sie Ihre SSID in das WLAN zu verbinden fähigen Geräten manuell

Schritt 5:. Falls vorhanden, ermöglicht WPA2-Verschlüsselung. Wenn WPA2 nicht verfügbar ist, aktivieren Sie die WPA-Verschlüsselung. Wenn keiner verfügbar ist, und nur WEP zur Verfügung steht, zu suchen Handbuch Ihres Routers oder eine Website für Informationen zur Aktualisierung der Firmware des Routers. Ein Update für Ihren Router kann die Unterstützung für WPA oder WPA2-Verschlüsselung. Wenn kein Update auf die aktuelle Router vorhanden, können Sie erwägen den Kauf eines neuen Routers wie Sie wahrscheinlich sehr veraltet. WPA2-Verschlüsselung ist ideal, da es viel sicherer als WPA und WEP besonders [1.999.003] [1.999.002] Schritt 6:. Richten Sie einen Pre-Shared Key oder PSK oder Netzwerkschlüssel. Was auch immer Ihr Router nennt, ist dies die “password” zu Ihrem Netzwerk. Dies ist nicht mit dem Passwort, das wir in Schritt 2 des Routers geändert verwechselt werden. Ihre Pre-Shared Key, den Sie Setup sollte unmöglich zu erraten, und sollte Groß- und Kleinbuchstaben, Zahlen und Sonderzeichen enthalten. Es ist sehr wichtig, um alle von ihnen gehören zu machen es fast unmöglich zu knacken, aber machen es nicht so lange, dass es dauert 5 Minuten, um sie in jedem Gerät einzugeben. Wenn es schwierig ist, sich daran zu erinnern, kann man immer schauen Sie, wenn Sie, indem Sie sich die Einstellungen Ihres Routers wieder benötigen

Schritt 7:. Aktivieren MAC-Adressenfilter oder MAC-Adressauthentifizierung. Dieser Schritt ist optional und sollte nur durchgeführt werden, wenn Sie nicht über die Besucher, die Wi-Fi verwenden oder wenn die Geräte, die Wi-Fi verwenden, sind durchweg die gleichen Geräte. Eine MAC-Adresse ist im Grunde eine ID, die jeder Internet oder Netzwerk-fähige Gerät, dass sieht ungefähr so ​​aus: 00: 20: e0: 00: 41: 00. Jedes je geschaffen Gerät eine eindeutige MAC-Adresse, so dass sie richtig auf einem Netzwerk als individueller identifiziert werden. Mit MAC-Adressfilterung oder Authentifizierung ermöglicht nur die spezifischen Geräte, die Sie zu Ihrem drahtlosen Netzwerk zu wählen. Alle Außengeräte können keine Verbindung herstellen, weil ihre MAC-Adresse nicht in der Liste, die Sie der zulässigen Geräte erstellen können. So fügen Sie Ihre Wi-Fi-fähigen Geräten, um die Liste zu gelangen, müssen Sie zuerst die MAC-Adresse des jeweiligen Geräts zu erhalten. Für Computer und Laptops, können Sie einfach gehen Sie auf Start> Ausführen und geben Sie “CMD” ohne Anführungszeichen. Dadurch öffnet sich ein Eingabeaufforderungsfenster. Geben Sie dann “ipconfig / all” ohne Anführungszeichen, und drücken Sie die Eingabetaste. Etwas zu sagen “Physikalische Adresse” sollte irgendwo in der Nähe von oben angezeigt werden. Daneben sehen Sie auf Ihrem Computer die MAC-Adresse. Es kann mit Bindestrichen in zwischen jeweils 2 Zeichen statt der Doppelpunkte, wie im obigen Beispiel aufgelistet. Das ist in Ordnung, so stellen Sie sicher, wenn Sie die MAC-Adresse in der Zugriffsliste, die Sie sie im Format von Ihrem Router erforderlich, nicht geben, so dass Sie benötigen, um alle Bindestriche in Doppelpunkte zu ändern. Tun Sie dies für alle Computer Verbindung zum WLAN-Netzwerk. Für Geräte wie iPods, iPads, Handys usw., müssen Sie für das Gerät Informationen wahrscheinlich im Setup-Menü zu suchen (oder es kann irgendwo anders sein je nach Gerät). Hier wird, wenn es sich um eine Wi-Fi-fähigen Gerät finden Sie die MAC-Adresse zu finden. Tun Sie dies für alle Nicht-Computer-Geräte, die mit Ihrem drahtlosen Netzwerk zu verbinden, und fügen Sie jede Entscheidung Ihren Zugang Liste. Vergessen Sie nicht, jedes Mal, wenn Sie ein neues Gerät oder jemand Besuche kaufen und möchte Ihr WLAN zu nutzen, müssen Sie diesen Schritt ausführen.

Es ist wichtig, alle Maßnahmen, um ordentlich zu sichern Ihrem drahtlosen führen Netzwerk, mit Ausnahme des optionalen Schritt # 7. Es gibt noch andere Sicherheitsmaßnahmen, die durchgeführt werden können, aber die oben genannten Schritte sind die wichtigste und notwendigste zu verhindern den unbefugten Zugriff auf Ihr drahtloses Netzwerk. Wenn Sie alle in dieser Anleitung aufgeführten Schritte abgeschlossen, können Sie sicher sein, dass Ihr Wireless-Netzwerk ist nun praktisch undurchdringlich.

Comments are closed.